Termine

Straßenbahnoper: OPERation Breisgauland 2048

27. September 2018 - 08. November 2018 | Operndrama für eine Straßenbahn

Süduferchor: Bin jetzt hier

E-Werk Freiburg, großer Saal

Songs of Dreams and New Tomorrows

6.+7.4., 20:00, E-Werk, Saal

Lieder von roten Blumen und Matrosen, Lieder vom Backen und Rasieren, ausgelassene Tanzlieder und hoffnungsvolle Abschiedslieder.

Die Lieder dieses Abends erzählen von kleinen alltäglichen und großen außergewöhnlichen Ritualen aus der ganzen Welt. In 10 verschiedenen Sprachen verbinden sich dabei musikalische Traditionen mit neuen Arrangements, so vielseitig wie der Süduferchor selbst! Aus seiner Mitte treten immer wieder verschiedene Solist*innen mit ihren Stimmen hervor.

Der Süduferchor singt seit Sommer 2016 jede Woche im SÜDUFER, der Bühne für die Freie Szene Freiburgs. Hier begegnen sich neue und alte Freiburger*innen aus aller Welt durch das gemeinsame Singen.

Die Leitung haben Jan F. Kurth und Carla Wierer. Carla Wierer legt als Schauspielerin und Musikerin in ihren Projekten ihren Fokus auf die Verbindung von Stimm- und Körperausdruck. Jan F. Kurth verbindet in all seinen Arbeiten die unterschiedlichsten musikalischen Traditionen.

Nun zeigt der Chor seinen ersten ganzen Chorabend. Die Lieder wurden von den Chorleiter*innen und Mitgliedern des Chors ausgesucht, häufig aus ihren eigenen Musiktraditionen mitgebracht und zusammen mit den Chorleitern für den SÜDUFERCHOR arrangiert.

Der SÜDUFER-Chor wird gefördert von: Kulturamt der Stadt Freiburg und aus Mitteln des Programms Demokratie Lebensowie des Innovationsfonds Kunst Baden-Württemberg.