Termine

Straßenbahnoper: OPERation Breisgauland 2048

27. September 2018 - 08. November 2018 | Operndrama für eine Straßenbahn

The Swindlers - TALK! Releasekonzerte

Tübingen + Freiburg

Celebrating the Music of King Crimson

The Swindlers begeben sich an den Hof des purpurnen Königs und huldigen der englischen Rocklegende King Crimson. Letztere hat von den späten 1960ern an bis heute die Rockmusik mit ihren episch-ausufernden bis verquer-verspielten Kompositionen und Improvisationen, mit surrealistischen Texten und einem ausgefallenen Instrumentarium weiter entwickelt.

The Swindlers sind vier Musiker aus Freiburg und Mannheim, die die Musik von King Crimson in ihre auf den ersten Blick ganz und gar unrockige Besetzung transportieren: Gesang, Bassklarinette, Kontrabass und Schlagzeug. Dabei arbeiten sie mit offenen Formen, einem expressiven Bandsound und viel improvisatorischer Spielfreude.

Nach den Tributprogrammen zu den Jazzkomponisten Krzysztof Komeda und Paul Motian ist „Talk! Celebrating the Music of King Crimson“ das dritte Programm, das die Band auf die Bühne bringt. Der Bandname „The Swindlers“ stammt von ihrem ersten Programm zum polnischen Jazzkomponisten Krzysztof Komeda (1931 -1969). Darin enthalten waren auch Komedas Kompostionen zum Film „The world’s most beautiful Swindlers“. Damit greifen sie eine nicht unbekannte Idee auf: In einer schönen Lüge steckt oft eine größere Wahrheit.

Mit

Jan F. Kurth, Stimme

Nico Hutter, Saxophon, Bassklarinette

Jonathan Sell, Bass
Konrad Wiemann, Schlagzeug und Percussion