Termine

Freispiel #96 | Teresa Grebtschenko | Jan F. Kurth

21. Mai 2018 | Eine Erstbegegnung

Lyrik ist Happening: Literarische ASMR-Session

28. Mai 2018 | Lyrik ist Happening on Air

Freispiel #96 | Teresa Grebtschenko | Jan F. Kurth

E-Werk, Kammertheater

Eine Erstbegegnung

 


Teresa Grebtschenko – Schlagzeug, Spiel
Jan F. Kurth – Stimme

Dieser Abend ist eine Erstbegegnung zweier Freiburger*innen: der Perkussionistin Teresa Grebtschenko und des Sängers Jan F. Kurth. Beide verorten ihre Arbeiten an der Grenze von Musik und Theatralik.

Teresa Grebtschenko setzt in ihren Kompositionen einen künstlerischen Schwerpunkt im instrumentalen Figurentheater und den neuen Technologien in Verbindung mit exzessiver Körperlichkeit und Bewegungsarbeit. Sie inszeniert musiktheatralische Situationen, in denen die Wechselwirkung zwischen Obiekten und Instrumenten und die Gleichberechtigung von Musik, szenischem Spiel und Bühnenraum eine zentrale Rolle spielen.

In seinen Soloperformances verbindet Jan F. Kurth Sologesang mit Live-Elektronik und Publikumsbeteiligung. Pure Stimmklänge und zeitgenössische Gesangstechniken werden live gesampelt und vervielfältigt oder auch gefiltert und verfremdet wiedergegeben. Die Stimme mit ihren Ausdrucksmöglichkeiten mit und ohne Text steht im Zentrum von Kurths Schaffen. Sie ist Instrument, Rhythmusgeber, Geräuschgenerator, Bedeutungsträger und vieles mehr.

Im Dritten Teil kommt es zu einer improvisatorischen Begegnung der beiden Künstler*innen.


EINTRITT: € 11 / € 7 (erm.)
Nur Abendkasse