Bühne

Survival Strategies for Cold Countries

ein performatives Filmkonzert über das Ankommen

SCHWAN KREBS HECHT

Eine Auseinandersetzung mit dem russischen Futurismus und der Avantgarde der 10er und 20er Jahr

TRANZIT

- ein vielsprachiges MusikTanzTheater

GILGAMESCH

Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen | Projekt mit Laienschauspielern | Regie: Hansgünther Heyme

hoffmann2012.com

Eine Irreality-Show von András Almási-Tóth nach E.T.A. Hoffmanns Erzählungen

Operation: Parcival

- ein intermediales Experiment

unrestricted exploitation +++MMSoundsystem+++

Tanzperformance mit einer poetischen Einleitung von Björn Klein

Heinrich von Kleist spielt Michael Kohlhaas

Spiel für drei Stimmen in zwölf Szenen

Laboratorio: Quartett (Heiner Müller)

La Biennale, Venezia

Helena

Schauspiel mit Musik nach Euripides

The Waste Land

Inszenierung des gleichnamigen Gedichtes von T.S. Eliot

Wasserwesen

szenisch-musikalische Performance mit Solisten, Chor und Videoinstallation

unrestricted exploitation +++MMSoundsystem+++

Unrestricted exploitation - ein rasantes und zugleich fragiles Tanzstück über die Ausbeutung im beruflichen Kontext, mit einer poetischen Einleitung von Björn Klein. Nominiert für den Stuttgarter Theaterpreis 2010.

Das Duo Jan F. (Stimme) und Matthias (Gitarren) Kurth spannt dazu in einem musikalischen Pro- sowie Epilog einen Bogen von Kraftwerk zum Spätwerk Neil Youngs via System of a Down und Marilyn Manson zwischen Technikschau, Healing Music und Agitprop.

Zum Trailer